Korg Triton Le (erschienen: 2001)


20190313_125136



Dieser Synthie ist meine erste richtige Workstation, auch wenn er durch sein Alter nicht mehr zeitgemäß ist und keinen USB Anschluss für Backups bzw. Datenaustausch enthält. Aber er hat viele Sounds und Klangformungsmöglichkeiten, einen Mehrspur-Sequencer zum Aufnehmen, einen tollen Arpeggiator, einen Sampler und Speichermöglichkeiten auf bestimmten Disketten. Hier ein erstes Soundbeispiel: Triton Logic Latin1a1