Noblet Bb Böhmklarinette (hergestellt wahrscheinlich: 1973 )


IMG_20140323_134159


Neben der „vollgedeckelten“
Keilwerth Bb Böhmklarinette wollte ich immer eine normale Bb Böhmklarinette mit Löchern und Ringen haben, um auch das normale Klarinettenspiel-Feeling zu haben. Zuerst hatte ich zu diesem Zweck zwei alte Klarinetten, die ich mir aus den USA per Ebay erwarb. Die waren aber irgendwann nicht mehr spielfähig (auch nicht in Kombination). Darum beschloss ich sie zu verkaufen, und mir eine Marken-Klarinette zu kaufen. So kam ich zu dieser Noblet Klarinette, die nach der eingestempelten Nummer, wie eine Internetrecherche ergab, 1975 hergestellt wurde.

Noblet ist eine alte französische Instrumentenbaufirma, die 1904 von Leblanc aufgekauft wurde. Leblanc fertigte aber noch lange unter dem Namen Noblet weiterhin mit Erfolg Klarinetten an. Sie waren und sind vielleicht nicht das Beste vom Bestem, aber in jedem Fall etwas
grundsolides (Wer dazu mehr wissen will, der sehe unter folgendem Link: clarinetpages.)

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit dieser Klarinette und spiele sie - wie die Keilwerth Klarinette - meist mit meinem Buffet Crampon Mundstück. So habe ich damit folgendes kleines Tonbeispiel eingespielt, bei dem man allerdings nach wie vor merkt, dass ich einen Hang zum Sopran Saxophon habe:
noblet1c.