Marcus Miller M3 E-Bass (von Sire)

SAM_1865

Nachdem ich meine Rickenbacker E-Bass Kopie Anfang 2015 verkauft hatte, weil sie eine Elektronikfunktionsstörung hatte, hatte ich einige Zeit lang keinen richtigen 4-Saiter-E-Bass mit Bünden. Denn den, den ich hatte und habe, meine Harley Benton Jazz Bass Kopie, habe ich schon seit einiger Zeit zum Piccolo-Bass umfunktioniert, was mir auch sehr gefällt. Darum schaute ich mich längere Zeit nach einem Ersatz um und im Marcus Miller M3 E-Bass von Sire habe ich ihn im Herbst 2015 gefunden. Der ist sowohl als passiver als auch als aktiver Bass zu spielen, hat ein eigenes Design und hat mit seiner Besonderheit, des Mittenreglers, viele schöne Soundmöglichkeiten. Ich nutze ihn z. B. für’s Slapping, wie folgendes Soundbeispiel zeigt: Marcus Miller M3_1.