Vintage V100MRPGM Distressed Lemon Drop (neu gekauft: 2018)

20180918_174951


Diese E-Gitarre der Firma Vintage ist ein Nachbau der berühmten Peter Green/Gary Moore Les Paul (die jetzt im Besitz von Kirk Hammet ist).
Dabei sind auch alle Schrammen oder die ausgetauschten Mechaniken dem Original nachempfunden. Der zentrale Punkt bei diesem Nachbau ist allerdings der besondere "Phase off"-Sound, der in der Mittelstellung bei der Tonabnehmerwahl zustande kommt. Der Halstonabnehmer ist nämlich aus irgendeinem Grund bei der Original E-Gitarre verkehrt herum eingesetzt worden, was bei der Aktivierung von beiden Humbucker-Tonabnehmern einen ganz besonderen Sound entstehen lässt.

Gerade dies ist bei diesem Nachbau sehr gut nachempfunden worden. Die Wilkinson Tonabnehmer machen hier "ihre Arbeit" wirklich toll. Dieser "Phase off"-Sound ist wirklich einzigartig. Er erinnert vielleicht ein bißchen an eine leichte Wahwah-Einstellung. Aber auch das charakterisiert ihn nicht genau. Früher habe ich geglaubt, dass ich z. B. diesen Sound mit meiner
PRS SE Custom 24 TS gut nachmachen kann. Aber seit ich die Vintage habe, weiß ich, dass dieser spezielle Sound nicht so drahtig ist wie der der PRS. Hier ein Tonbeispiel: Vintage_PG_181125_2a3.

Ich hoffe noch, dass sich die Lemon Drop Farbe dieser Vintage im Laufe der Zeit abdunkelt. Denn im Moment ist sie mir ein wenig zu hell. Das ist aber das einzige, was ich an diese E-Gitarre zu bemäkeln habe.