Arturia Microfreak (2019 erschienen)


20201231_120914


Dieser kleine Synth ist ein Werkzeug, mit dem man ziemlich abgefahrene Sounds machen kann. Nachdem in den letzten Jahren (Stand 2020) vor allem eine große Retrowelle für analoge Synthesizer den Markt fast überschwemmte, zeigt dieser kleine Synthie wieder in Richtung Zukunft.

Seine besondere Tastatur ist dem Buchla Easel entlehnt. Sie ist kapazitiv und zu polyphonem Aftertouch fähig. Mit ihr steuert man nicht durch Druck, sondern durch mehr oder weniger Finger-Auflagefläche auf den Tasten. (Man könnte diesen Synthie allein wegen seiner Tastatur auch unter meine Rubrik Master- bzw. Midicontroller stellen. Denn durch Midianbindung könnte man ihn auch mit jeder anderen Soundquelle mit Midianschluss verknüpfen und diese damit auf seine besondere Art steuern).